Öffnungszeiten Anfahrt

Kur- und Touristik
06043 9633-10

Justus-von-Liebig-Therme
06043 9633-31

Therapieabteilung
06043 9633-30

Kur- und Touristik-Info
Quellenstraße 2
63667 Nidda Bad Salzhausen

Die Heilquellen – der Schatz von Bad Salzhausen

Södergrundquelle

Auszug aus der Heilwasseranalyse des Institut Romeis Bad Kissingen (04.05.2017)

Gefasst 1960 in 56,5 m Tiefe
Geländehöhe 141,33 m ü. NN, mittlere Temperatur 14,4° C
Charakteristik: Natrium-Chlorid-Wasser

Indikationen bei der Trinkkur:

  • hilfreich bei mangelnder Mineralisierung des Organismus
  • bei Stoffwechselstörungen
  • zur Anregung des Appetits
  • bei Störungen des Magens und des Dünndarms auf funktioneller Grundlage, insbesondere im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme

Empfohlene Dosierung: zwei Gläser täglich

Lithiumquelle

Auszug aus der Heilwasseranalyse des Institut Romeis Bad Kissingen (04.05.2017)

Gefasst 1890 in 8,45 m Tiefe, Sanierung 1906
Geländehöhe 140,99 m ü. NN, mittlere Temperatur 15,1° C
Charakteristik: Natrium-Chlorid-Wasser

Indikationen: 

  • hilfreich bei mangelnder Mineralisierung des Organismus
  • zur Anregung des Appetits
  • bei Störungen des Magens und des Dünndarms auf funktioneller Grundlage, insbesondere im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme

Empfohlene Dosierung: zwei Gläser täglich

Stahlquelle

Auszug aus der Heilwasseranalyse des Institut Romeis Bad Kissingen (04.05.2017)

Gefasst 1892 in 19,8 m Tiefe, Neufassung 1906
Geländehöhe 143,29 m ü. NN, mittlere Temperatur 13,5° C
Charakteristik: Natrium-Calcium-Chlorid-Hydrogencarbonat-Wasser

Indikationen bei der Trinkkur:

  • hilfreich bei mangelnder Mineralisierung des Organismus, insbesondere bei Eisenmangel
  • bei Stoffwechselstörungen
  • zur Anregung des Appetits
  • bei Störungen des Magens und des Dünndarms auf funktioneller Grundlage, insbesondere im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme
  • unterstützende Behandlung bei Harnwegsinfekten
  • zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose

Empfohlene Dosierung: zwei Gläser täglich

Schwefelquelle

Auszug aus der Heilwasseranalyse des Institut Romeis Bad Kissingen (04.05.2017)

Gefasst 1890 in 7 m Tiefe, Sanierung 1906, Neufassung 1934/35
Geländehöhe 140,31 m ü. NN, mittlere Temperatur 11,5° C
Charakteristik: Natrium-Chlorid-Wasser

Indikationen bei der Trinkkur:

  •  hilfreich bei mangelnder Mineralisierung des Organismus
  • zur Anregung des Appetits
  • bei Störungen des Magens und des Dünndarms auf funktioneller Grundlage,insbesondere im Zusammenhang mit der Nahrungsaufnahme

Empfohlene Dosierung: zwei Gläser täglich

Indikation bei der Gurgelkur: Kann bei chronischen Atemwegserkrankungen Linderung verschaffen

Nibelungenquelle

Auszug aus der Heilwasseranalyse des Institut Romeis Bad Kissingen (04.05.2017)

Gefasst 1972/73 in 204,00 m Tiefe,
Geländehöhe 140,02 m ü. NN, mittlere Temperatur 17,6° C
Charakteristik: Solesäuerling

Roland-Krug-Quelle

Auszug aus der Heilwasseranalyse des Institut Romeis Bad Kissingen (04.05.2017)
Gefasst 1977 in 197,3 m Tiefe,

Geländehöhe 142,83 m ü. NN, mittlere Temperatur 16,1° C
Charakteristik: Solesäuerling

Die beiden Quellen speisen gemeinsam zu 100% die Solebecken der Justus-von-Liebig-Therme und das Gradierwerk.

 

 

 
Nach oben